Reisen

Lissabon

Enge Gassen führen zu großen Plätzen. Bergauf, bergab. Bunte Fliesen überall an den kleinen Häusern. Alle sind anders. Andere Farben, andere Muster. Alte Straßenbahnen voller Touristen fahren durch die schmalen Gassen an Sehenswürdigkeiten vorbei. Durch die Altstadt mit all ihren bunten Häusern. Kleine, mit Blumen beschmückte Balkone. Oft zu sehen ist die Castelo de São Jorge, eine Burg über den Dächern Lissabons. Lissabon sieht malerisch aus, scheint die perfekte Kulisse für ein Gemälde zu sein. So viele Farben, so viele Menschen, so viele Facetten.

Pastel de Nata am Tejo, dem Fluss Lissabons, mit Blick auf die Ponte 25 de Abril, der Brücke, die San Franciscos Golden Gate Bridge so ähnlich sieht.

Das erste Eis in der Waffel dieses Jahr, das erste Mal in Portugal, eine weitere Hauptstadt Europas. Sommerstimmung und kurze Hosen im März, Vitamin D tanken und das Gefühl der Wärme im Kopf speichern – es ist ja nicht sicher, wann sie nach Deutschland kommt.

creative wordpress theme

Write a comment