Allgemein Fashion

Basics für den März

In letzter Zeit war ich unglaublich viel nachdenklich, hatte täglich gefühlt 1000 Dinge aufeinmal zu tun und musste eine Hausarbeit schreiben. Die ist jetzt abgegeben und allgemein fühle ich mich grad ziemlich entspannt und viel besser als noch vor ein paar Tagen. Und das Allerbeste ist, dass es morgen nach Berlin geht! Endlich wieder. Ich freu mich so sehr und hoffe, dass es nicht allzu kalt wird … Denn für mich ist der März eigentlich der erste Frühlingsmonat. Endlich ohne dicke Jacke, Schal und Mütze raus. Nur leider spielt das Wetter momentan echt noch nicht mit und deswegen kann ich mir nur in Gedanken das – für mich – perfekte Märzoutfit zusammenstellen. Und das sieht so aus:

Momentan trage ich am liebsten Basics, gerne aber auch in bunt, wie zum Beispiel die senfgelbe Mütze. Ich liebe senfgelb und hab für den Frühling eine Jeansjacke in der Farbe. Eine Mütze in dem Ton gefällt mir aber auch echt gut und bringt ein bisschen Farbe und gute Laune ins Spiel. 🙂 Die Mütze ist von der Marke Thinsulate und zum Beispiel bei Hutshopping erhältlich.

Die Jeansjacke ist ganz simpel und von H&M. Perfekt für den Frühling und für den Sommer zum Überziehen. Auch das gestreifte Oberteil ist von H&M – ein ganz einfaches Basic.

Die Highwaist-Hose, die weißen Sneaker sowie die Sonnenbrille sind von Pull & Bear.

Und das wars auch schon! Ein richtig simples Outfit, trotzdem nicht ganz farblos oder trist.

Ich wünschte das Wetter wäre wirklich mal so, dass man in Jeansjacke das Haus verlassen kann (ohne 100 Sweatshirtjacken drunter zu tragen :-D). Der März ist schon zur Hälfte rum, deswegen wird es so langsam echt mal Zeit für Sonnenschein und wärmere Tage…

Jetzt geh ich erstmal mal meinen Koffer für Berlin packen, die Vorfreude genießen und endlich schlafen.

Gute Nacht. <3

 

creative wordpress theme

Write a comment