Das hier ist eine Liebeserklärung – an das Leben

Wir haben immer alles. Alles was nötig ist und doch wollen wir immer mehr. Geben uns irgendwie nie zufrieden, sehen zwischen dem großen Ganzen die wunderbaren Kleinigkeiten nicht und setzen uns unsere Ziele so hoch, dass wir sie gar nicht erreichen können. Wollen wir das überhaupt? Mögen wir es zu scheitern, benötigen wir dieses ganze Drama, weil wir Angst haben, dass wir sonst nichts fühlen? Denn ohne Drama – was bleibt da noch? Glück? Das übersehen wir ständig. Aber sind wir deswegen unglücklich?

Ich würde mich nie als unglücklich bezeichnen. Jedenfalls nicht unter den momentan gegebenen Umständen. Selbst wenn mal nicht alles so läuft, wie ich es mir vorstelle, habe ich immer noch Essen, ein Dach über dem Kopf und Menschen in meinem Leben, die ich liebe und die mich lieben, die mich unterstützen und mit denen ich alles durchstehen kann. Das sind in meinen Augen die „Dinge“, die wahres Glück ausmachen. Aber es gibt so viele Kleinigkeiten, die alles noch schöner machen.

Ich liebe es zum Beispiel, wenn ich morgens aufwache und die Sonne scheint. Genau so sehr liebe ich es aber auch, wenn ich abends einschlafe, während der Regen gegen meine Fensterscheiben prasselt. Ich liebe das Gefühl der Vorfreude, wenn man einem bestimmten Ereignis tage-, wochen- oder sogar monatelang entgegenfiebert. Aber ich liebe es genauso, wenn ich mich an Vergangenes erinnere und dabei dieses Glücksgefühl habe, dieses „ich-möchte-diesen-Moment-noch-einmal-erleben“-Gefühl. Auch wenn diese Art von Glücksgefühl vielleicht manchmal einen bitteren, melancholischen Beigeschmack hat – ich liebe es trotzdem. Und es gehört dazu. Ich meine, wie schön ist es zu wissen, dass man Momente in seinem Leben hatte, die man so sehr geliebt hat, dass man sie am liebsten immer und immer wieder zurückspulen und erneut erleben möchte? Ich bin so dankbar dafür. Und noch schöner ist es doch zu wissen, dass von diesen Tagen mit Sicherheit noch so viele folgen werden. Es ist die Vorfreude aufs Ungewisse.

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden

Ich liebe es am Flughafen stehend zu beobachten, wie all die Flugzeuge starten. Wo werden sie wohl hinfliegen? Was für Geschichten nehmen die Menschen, die sich in diesem Flugzeug befinden, in ihrem Gepäck mit? Belastet es sie? Oder hat es für sie gar kein Gewicht?

Und ich liebe es, mich inspirieren zu lassen. Von den Menschen in meinem Umfeld. Von Zitaten, Büchern, Songs. Von langen Texten. Von der Liebe, von dem Leben. Das hier ist eine Liebeserklärung – an das Leben.

Weil ich es liebe. Weil es so viel bereithält. Weil ich so viel mitbestimmen darf, was in meinem Leben passiert. Mein Leben ist wie ein Buch und all die leeren Seiten darf ich selbst beschreiben, bemalen, bekleben – wie ich möchte. Kunterbunt oder schwarz-weiß. Ordentlich oder chaotisch. Ich darf es selbst entscheiden. Und es wird mein persönlicher Bestseller.

Und ich möchte so viele Seiten schreiben wie möglich – nie stillstehen, immer neue Erfahrungen, Gedanken, Erlebnisse. Weil ich es liebe.

DSC_0206bbbKLEIN

DSC_0217bbbKLEIN DSC_0218bbbKLEIN

 

You may also like

7 Kommentare

  • S.Mirli
    25. April 2016 at 10:33

    Was für ein wunderschöner Beitrag und eine wunderschöne Liebeserklärung ans Leben, alleine dafür bekommst du von mir schon 10 Daumen nach oben. Ich konnte mich gerade in so vielen Dingen wiederfinden, das mit der Sonne am Morgen, ich liebe es auch einfach so zum Flughafen zu fahren, auch wenn ich gar nicht wegfliege und den Reisenden und Flugzeugen zuzusehen, prasselnder Regen an der Fensterscheibe und auch ich lasse mich so gerne durch Zitate und Texte inspirieren. Ein wirklich toller Beitrag und mir geht es ganz glech wie dir, nicht immer ist alles perfekt, aber ich weiß zu schätzen was ich habe und bin richtig hungrig noch ganz viel zu erleben. Du hast mich schwer beeindruckt, alles Liebe, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

  • WMBG
    25. April 2016 at 16:00

    Sehr schönes Outfit 🙂
    Dein Beitrag hast du wirklich gut geschrieben, es hat mir sehr viel Spaß gemacht diesen zu lesen!

    XXX,

    Wiebke von WMBG

    Instagram||Facebook

    • Alina
      Alina
      25. April 2016 at 16:14

      Dankeschön 🙂

  • Alissa
    26. April 2016 at 12:38

    Ohh was für eine wunderschöne Liebeserklärung du da geschrieben hast!! <3 Ich finde es immer super schön, Menschen mit einer so positiven Einstellung zum Leben zu "begegnen" 🙂 <3
    Und natürlich, liebste Alina, möchte ich mich bei dir für deine ganzen lieben Kommentare bedanken!! Ahhhh ich hab mich wirklich so gefreut!! Und es macht mir natürlich überhaupt nichts aus, dass du dich auch durch ältere Posts durchstöberst – ganz im Gegenteil, es freut mich wirklich sehr, dass dir mein Blog so gefällt!! 🙂 also wirklich 1000 Dank für deine ganzen lieben Worte! <3
    Dein Blog gefällt mir auch richtig richtig gut. Ich glaube, wir ticken in vielen Dingen einfach ähnlich 🙂
    Achse und weil du meintest, du musst jetzt auch den Iwein lesen – studierst du etwa auch Germanistik?? 🙂
    Dicker Kuss an dich!
    Alissa
    http://www.alissaloves.de

    • Alina
      Alina
      26. April 2016 at 19:49

      Danke für deinen lieben Kommentar! <3
      Ja manchmal fällt es natürlich schwer durchgehend optimistisch zu sein, aber ich versuche es, denn ich glaube mit der richtigen Einstellung ist alles ein bisschen einfacher. 🙂
      Ja, ich studiere Germanistik! 🙂
      Liebe Grüße <3

  • Sophie
    30. April 2016 at 15:02

    Klasse Post mit wundervollen Gedanken! 🙂
    Mir gefällt deine positive Einstellung sehr gut 🙂

    • Alina
      Alina
      30. April 2016 at 16:23

      Vielen Dank 🙂

LEAVE A COMMENT

About me

Alina

Alina

20. Bremen. Berlinliebe. Tagebuch. Schreiben. Wasser. Reisen. Meer. Pizza. Uni. Liebe. Chai Latte. Lesen. Gedanken. Fotos. Erinnerungen. Hier und jetzt.

Signature

Follow

Follow
Follow