Besser ist nicht gleich gut

Ich bin an einem Punkt angekommen, an dem mir gewisse Dinge egal sind. Dinge, über die ich mir lange den Kopf zerbrochen habe, Dinge, die mich verletzt haben, Dinge, die mich traurig gemacht haben, aber auch Dinge, die mich glücklich gemacht haben – mich berührt haben. All das ist mir egal geworden. Gleichgültig. Das wollte ich nicht. Aber so ist es nun. Ich wollte nicht an diesem Punkt ankommen, habe mich dagegen gewehrt, aber ich wurde geschubst, ich wurde dorthin gedrückt. Und jetzt bin ich da. Doch das interessiert dich nicht. Und deswegen interessiert es mich auch nicht mehr.

Wenn ich nichts erwarte, dann werde ich nicht enttäuscht. Aber wenn ich nichts erwarte, dann ist es mir eben auch egal.

Manche Dinge sind mir so egal geworden, weil sie es dir auch sind.

Du wolltest das so.

Gleichgültigkeit kann befreiend sein, Gedanken können unglücklich machen und vielleicht ist es besser so.

Aber besser ist nicht gleich gut.

Never-push-a-loyal-person-to-the-point-where-they-no-longer-care.-370x208

You may also like

LEAVE A COMMENT

About me

Alina

Alina

20. Bremen. Berlinliebe. Tagebuch. Schreiben. Wasser. Reisen. Meer. Pizza. Uni. Liebe. Chai Latte. Lesen. Gedanken. Fotos. Erinnerungen. Hier und jetzt.

Signature

Follow

Follow
Follow