#last5days

Diese Woche war leider sehr, sehr unspektakulär. Ich war krank und musste lernen – dementsprechend sind auch die Bilder der letzten Tage nicht besonders aufregend.

Außerdem habe ich viel nachgedacht – übers Nachdenken. Und ich habe festgestellt, dass ich es zu viel tue. Viel zu viel! „Overthinken“ macht unglücklich, das musste ich mal wieder feststellen.

Aber manchmal macht nachdenken auch glücklich, denn ich habe über Freundschaften nachgedacht und gedacht, wie glücklich ich mich schätzen kann. Von der Grundschule bis zur Uni – ein langer Weg, aber du warst immer da. <3

Ich hoffe eure Woche war schön und dass ihr erreicht habt, was ihr erreichen wolltet. Wenn nicht – dann eben nächste Woche. 🙂

Jetzt heißt es erst einmal Wochenende. Genießt es!

Wie immer könnt ihr sehen, was ich in den letzten Tagen gehört habe, wenn ihr auf die Bilder klickt. 🙂

Montag

IMG_2972

Dienstag

IMG_2998

Mittwoch

IMG_3023

Donnerstag

IMG_3051

Freitag

IMG_3115

 

You may also like

2 Kommentare

  • Christine
    29. Januar 2016 at 17:32

    Also das mit dem Nachdenken kann ich nur viel zu gut nachvollziehen. Mir geht das ständig so… das müsste man einfach mal abstellen können…

    • Alina
      Alina
      30. Januar 2016 at 12:00

      Ja, schön wärs! 🙁

LEAVE A COMMENT

About me

Alina

Alina

20. Bremen. Berlinliebe. Tagebuch. Schreiben. Wasser. Reisen. Meer. Pizza. Uni. Liebe. Chai Latte. Lesen. Gedanken. Fotos. Erinnerungen. Hier und jetzt.

Signature

Follow

Follow
Follow