Wenn draußen schon kein richtiger Sommer ist…

…dann wenigstens hier!

Es wird nämlich Zeit, mal ein wenig über den Sommer zu sprechen. Vielleicht kommt er dann endlich – und bleibt. Es gab ein paar wärmere Tage, aber so richtig nach Sommer angefühlt hat sich das bisher noch nicht für mich.

Sommer ist eine Woche am Stück purer Sonnenschein, die Entscheidung, heute oder übermorgen zum See zu fahren, weil man weiß, dass es so warm bleibt, weil man nicht nur einen Tag Sonne hat, in den man alles quetschen muss, was man an einem heißen Sommertag unternehmen kann. Das Gefühl von Freiheit. Unbeschwert sein. Jeden Tag kurze Hose und vielleicht auch mal ein Kleid tragen. Im Garten liegen und lesen. Eis essen, grillen, auf dem Balkon sitzen und nochmal Eis essen. Wassermelonen auslöffeln und Sonnenuntergänge beobachten… und jetzt ist schon Mitte August, es wird wieder früher dunkel und ich frage mich: war DAS der Sommer? Ein paar einzelne Tage, irgendwann zwischen Mai und August, an denen man wirklich mit luftiger Kleidung bis spätabends im Garten sitzen konnte oder Schwimmen am See möglich war.

Ich hoffe einfach, dass die zweite Hälfte des Augusts und der September noch etwas mehr an Sommer und Sonnenschein zu bieten haben und darauf bereite ich mich quasi schon mal vor – ich hab mir ein paar Outfits zusammengestellt, die ich mir an wärmeren Tagen gut vorstellen könnte, ein paar Songs rausgesucht, die aktuell dieses Sommer- und Freiheitsgefühl in mir hervorrufen und im Internet einige Orte innerhalb Europas entdeckt, die für mich schöne Reiseziele für den Sommer (und allgemein) darstellen, um vor dem Alltagstrott und dem grauen Regenwetter zu flüchten.

Ein kleiner „Summerguide“, um ein bisschen zu träumen, ein bisschen zu planen und sich ein bisschen auf die heißen Tage zu freuen.

Outfit

 

 

tunikannn

 

Ich finde und fand schon immer die Kombination aus braun + Jeans + buntem, flatterigem Oberteil total schön und deswegen habe ich mal eine Outfit-Collage mit solch einem Stil erstellt.

Die luftige Tunika ist von Sieh an! und ist vor allem für Sommerabende auf Grund der langen Ärmel super geeignet. Die Basics, die ich zu der Tunika „kombiniert“ habe, sind von H&M und so ähnlich mit Sicherheit fast überall zu finden.

Musik

musik

Diese Lieder sind unter anderem in meiner „Sommer 2017“ Playlist – nichts trauriges, nichts aggressives. Leicht und unbeschwert, damit man die Zeit am See nicht mit düsteren Gedanken verbringt. 😀

Reisen

Ich liebe es, Orte für Urlaube oder Städtetrips rauszusuchen und mich schon mal dorthin zu träumen.. es gibt einfach so viele tolle, interessante Möglichkeiten!

Eine davon ist beispielsweise Thessaloniki. Die zweitgrößte Stadt Griechenlands hat mein Interesse geweckt und ist mit Sicherheit eine Reise wert. Das Schöne ist: Thessaloniki bietet Strandurlaub und Städtetrip zugleich.

 

thessalonikicoll

Weitere Orte, die mich momentan für einen Sommerurlaub am meisten reizen sind Málaga, Lissabon und Faro. Und jede weitere Stadt, die Sonne und Strand zu bieten hat. 😀

Ich war 2017 noch gar nicht am Meer und möchte das am liebsten noch dieses Jahr ändern.

Wart ihr dieses Jahr schon im Urlaub? Wenn ja, wo? Welche Reiseziele sind bei euch ganz oben auf der Liste?

Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen. <3

Und jetzt hoffen wir, dass der Sommer endlich mal so richtig kommt und auch länger als zwei Tage am Stück bleibt!

Mit freundlicher Unterstützung von Sieh an!

alina

 

You may also like

2 Kommentare

  • Lena
    21. August 2017 at 18:05

    Hey Alina,
    ich stimme dir zu, für mich war das bisher auch kein richtiger Sommer und ich hoffe mal, dass der September- als Ausgleich quasi-sonnig und warm wird. 🙂
    2017 war ich für eine Woche Strandurlaub (aber leider ohne beständige Wärme und Sonne 🙁 ) in Noordwijk/Niederlande und als Städtetrip ein paar Tage in Hamburg; das war wunderschön und die Stadt hat mir sehr gut gefallen. Ende Oktober geht’s dann für mich noch mal für eine Woche auf die kanarische Insel ‚La Palma‘ und ich freue mich jetzt schon sehr auf die Sonne dort. 😀

    Füt Städtetrips stehen momentan Amsterdam, Kopenhagen und Lissabon ganz oben auf meiner Liste und ansonsten möchte ich unbedingt mal nach Skandinavien reisen, aber auch die südeuropäischen Länder reizen mich sehr. Mal sehen, was sich wann wie verwirklichen lässt…

    Hab noch eine schöne Woche!
    Lena 🙂

    • Alina
      Alina
      16. September 2017 at 21:41

      Nach Lissabon möchte ich auch unbedingt 🙂
      Amsterdam und Kopenhagen sind richtig tolle Städte!

      Viel Spaß auf Palma 🙂

      Liebe Grüße
      Alina

LEAVE A COMMENT

About me

Alina

Alina

20. Bremen. Berlinliebe. Tagebuch. Schreiben. Wasser. Reisen. Meer. Pizza. Uni. Liebe. Chai Latte. Lesen. Gedanken. Fotos. Erinnerungen. Hier und jetzt.

Signature

Follow

Follow
Follow