Ich wachse

Ich fühle mich wie eine Blume auf einer Wiese zwischen vielen anderen Blumen.

Verschiedene Farben, verschiedene Formen.

Überall um mich herum sind sie höher gewachsen und schöner, bunter. Im Gegensatz zu ihnen fühle ich mich klein. Unauffällig, uninteressant.

Doch langsam höre ich auf, mich umzuschauen.

Ich merke, wie ich wachse. Ich bin höher und damit meine ich nicht höher als die anderen, sondern höher, als ich es gestern war.

Ich bin gewachsen – für mich selbst.

Es wird immer jemanden geben der „höher“ ist. Der schneller sein Ziel erreicht oder Aufgaben meistert, als ich es tue.

Aber wozu vergleichen?

Es geht um meinen eigenen Fortschritt. Für mich allein. Und es macht viel glücklicher dabei auf sich selbst zu schauen.

An dem zu wachsen, was man hat statt sich von den Dingen klein machen zu lassen, die andere haben.

Processed with VSCO with acg preset

You may also like

2 Kommentare

  • Anna
    18. April 2017 at 21:31

    Wunderschön – in Bild und Text!

    • Alina
      Alina
      19. April 2017 at 14:27

      Danke! <3

LEAVE A COMMENT

About me

Alina

Alina

20. Bremen. Berlinliebe. Tagebuch. Schreiben. Wasser. Reisen. Meer. Pizza. Uni. Liebe. Chai Latte. Lesen. Gedanken. Fotos. Erinnerungen. Hier und jetzt.

Signature

Follow

Follow
Follow