Monthly Archives: Mai 2018

Mai: Sommer, Sonne und Berlin

...und wie in jedem Monatsrückblick denke ich mir: wie kann schon wieder ein Monat rum sein? Bald ist schon die Hälfte von 2018 rum und die Zeit fliegt an mir vorbei. Ich habe im Mai versucht, mehr im Hier und Jetzt zu sein und die Momente wirklich bewusst zu genießen. Im Großen und Ganzen war es ein toller Monat: es war so, so schönes Wetter, ich war richtig viel in der Sonne und am See. Ich hab wieder mehr Tagebuch geschrieben und mir sehr, sehr viele Gedanken gemacht. Sowohl positive als auch negative. Obwohl ich viel

Continue reading

Sommergefühle

Anfang Mai, 18:00 Uhr. Ich sitze auf dem Balkon, während die Sonnenstrahlen ein wenig milder werden. Heute war ein richtig warmer Tag. Richtig herrlich. Bei solchen Temperaturen fühlt sich alles ein wenig leichter an: einfach nochmal kurz aufs Fahrrad schwingen und ein Eis holen, einfach ab zum See und ne Runde kniffeln, einfach auf den Balkon setzen und Summerhits 2018 auf Spotify hören. Weil sie grad perfekt passen. So simpel, so typisch Charts, aber auch so typisch Sommer. Wenn der Wind um meine Ohren weht und ich in den

Continue reading

6 Tipps, um gut in den Tag zu starten

Mit der Zeit habe ich gemerkt, was mir morgens gut tut und was überhaupt nicht. Und vor allem: wie mein Start in den Tag den gesamten Tag beeinflusst. Heute wollte ich mal zusammenfassen, was mir persönlich den Start in den Tag erleichtert. Nicht alles davon mache/esse/trinke ich jeden Morgen - es ist auch immer eine Frage des Wohlbefinden und wonach mir gerade ist. Inzwischen kann ich das zum Glück gut einschätzen. Acht Stunden Schlaf Klingt super simpel - ist es ja eigentlich auch, aber trotzdem gelingt es mir nicht immer,

Continue reading

About me

Alina

Alina

21. Bremen. Berlinliebe. Tagebuch. Schreiben. Wasser. Reisen. Meer. Pizza. Sushi. Uni. Liebe. Kaffee. Lesen. Gedichte. Zitate. Gedanken. Fotos. Hinterfragen. Erinnerungen. Hier und jetzt.

Signature

Follow

Follow
Follow