Monthly Archives: August 2016

Ich will das Leben einatmen.

Ich will das Leben einatmen. Salzwasser schmecken. Sonne auf der Haut spüren. Meine Haare vom Wind zerzausen lassen. Eis essen. Muscheln finden und sie für immer aufbewahren. Mich in einem Buch verlieren und mich von der Geschichte fesseln lassen. Die Charaktere kennenlerenen und vermissen, sobald das Buch zu Ende gelesen ist. Ich will früh morgens aufstehen, den Sonnenaufgang beobachten und die Vögel zwitschern hören. Will die klare Morgenluft einatmen und die gewonnene Energie herauslassen. Will nicht müde vom Leben sein,

Continue reading

Outfit: Cookielove

Hallöchen ihr Lieben <3 Vor Kurzem bekam ich eine Mail von Likoli, ob ich nicht Lust hätte mir dort etwas auszusuchen. Als ich mich ein wenig durch den Onlineshop, der ausschließlich T-Shirts anbietet, war ich begeistert und habe mich gefreut, mir dort ein T-Shirt aussuchen zu dürfen. Denn: bei den T-Shirts handelt es sich um coole Printshirts mit lustigen oder philosophischen Statements. Die Auswahl ist ziemlich groß, deswegen fiel es mir etwas schwer eine Entscheidung zu treffen, aber letzten Endes habe ich mich für das "I

Continue reading

Outfit: black-white-leather

Heute wollte ich euch endlich mal wieder ein Outfit zeigen, das ich vor Kurzem anhatte. In meinem letzten Blogpost hat man es zwar schon zum Teil gesehen, allerdings wollte ich es heute noch einmal detailliert vorstellen und das ein oder andere Wort dazu verlieren. Erstens, nur um das mal festzuhalten: es ist August. "Sommer". Und ich trage Pulli, Lederhose und meine Stiefel, die eigentlich absolut nichts im August verloren haben! Aber nun ja, es war frisch draußen, ich hatte Lust auf etwas kuscheliges und deswegen hab

Continue reading

Du musst die Regeln kennen

Ich erinnere mich an damals. Wie ich lachend und zugleich weinend über den Schulflur ging. Lachend - über das Leben. Wie schön es doch ist. Weinend - wegen irgendeines Typen. Kopfhörer in den Ohren, meine beste Freundin an der Hand - diese Erinnerungen werde ich für immer lieben. Und ich werde immer und immer wieder an all diese Momente zurückdenken. Und immer wieder wird mir dabei eines ganz besonders bewusst: eigentlich bin ich das noch. Viele Eigenschaften habe ich nicht abgelegt, gehören zu mir. Aber im Inneren hat sich so

Continue reading

Verspätete Augustbegrüßung

Na gut, der August hat nun schon vor über einer Woche angefangen, aber trotzdem lasse ich es mir nicht nehmen, ihn hier auf dem Blog zu begrüßen und festzuhalten, was ich mir für die kommenden Tage meines Geburtstagsmonats so vorgenommen habe... Und da wäre schon mal Punkt Numero 1: ich habe Geburtstag und den möchte ich dieses Jahr mit Cocktails und Luftballons feiern. Da ich 20 werde, hätte ich am liebsten eine silberne 20 als Luftballon. Mal sehen, ob es klappt. :-D Außerdem steht der Geburtstag meiner Nichte an, sie wird

Continue reading

Ich möchte nichts bereuen

Etwas länger habe ich hier nichts von mir hören lassen. Mein Kopf war voll, aber zu leer für solche Texte hier. Manchmal gibt es einfach wichtigeres. Es gibt Gefühle, die hier nichts verloren haben. Liebeskummer oder Unistress sind nichts dagegen und für ein paar Tage stand meine Welt ein wenig still - und das war besser so. Aber sie dreht sich weiter, sie muss sich weiterdrehen. Etwas anderes ist überhaupt keine Option und deswegen sitze ich nun hier und schreibe. Ich weiß noch nicht genau um was es in diesem Text gehen soll,

Continue reading

About me

Alina

Alina

20. Bremen. Berlinliebe. Tagebuch. Schreiben. Wasser. Reisen. Meer. Pizza. Uni. Liebe. Chai Latte. Lesen. Gedanken. Fotos. Erinnerungen. Hier und jetzt.

Signature

Follow

Follow
Follow