Monthly Archives: Dezember 2015

Am Ende ist alles gut – mein 2015

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und ich liebe es am Ende eines Jahres alle Erlebnisse, Gefühle und Gedanken noch einmal Revue passieren zu lassen. Dieses Jahr hat sich einiges in meinem Leben verändert. Ich habe den tollsten Menschen mit dem größten Herzen kennengelernt. Während er all die Jahre immer mal wieder irgendwie in meinem Leben war, aber nie richtig dazugehört hat, stimmte dieses Jahr das Timing und während er in mein Leben kam, bin ich irgendwie angekommen. Ich habe mein Herz nicht für ihn geöffnet - ich habe es ihm

Continue reading

Vertrauen heißt mutig sein

"Vertrau mir einfach." - ja, wenn das so einfach wäre. Vertrauen. Ohne Vertrauen geht nichts, sagen alle. Aber Vertrauen hat man nicht einfach so. Und wenn man es in sich selbst nicht hat, dann findet man es auch nicht in anderen. Leider. Es liegt nicht auf der Straße, es hängt nicht an Bäumen und es wächst nicht aus der Erde. Schade eigentlich. Denn es kann ziemlich schwer sein zu vertrauen, wenn man schon mal verletzt wurde. Manche stecken es besser weg als Andere. Einige stecken es eine Zeit lang leider gar nicht weg. Das

Continue reading

Meine Feiertage in Bildern

In den Feiertagen habe ich einige schöne oder lustige Momente oder Dinge mit dem Handy oder der Kamera festgehalten. Ich war schon fertig, der Rest der Familie noch nicht. Deswegen musste ich warten und habe meine Zeit mit Snapchatfiltern vertrieben. Leckeres Essen, schöne Sonnenuntergänge. Von dem allersüßesten Menschen. <3 Immer nur am essen! Saw you at your worst and still thought you were the best Auch Weihnachten konnte meine Sucht nach Zitaten nicht stillen. Ich liebe es einfach durch

Continue reading

Weihnachten – Outfits

Dieses Jahr war es an Weihnachten ja ziemlich warm, deswegen habe ich mich auch etwas schwer mit meinen Outfits getan. Einerseits wollte ich natürlich weihnachtlich und winterlich gekleidet sein, andererseits waren zu dicke Pullover einfach nicht das richtige für dieses viel zu warme Wetter. An Heiligabend war mein Outfit nicht allzu besonders, ich hatte eine schwarze Bluse und dazu eine dunkelblaue, schlichte Jeans an. Am ersten Weihnachtstag hatte ich dann zwei Outfits zur Auswahl: Dies war das erste. Ein hellgraues

Continue reading

Alltag?

Noch ist der 26.12. Während ich diesen Text beginne, ist es 23.59, in einer Minute ist Weihnachten für dieses Jahr wieder vorbei. Zu allererst hoffe ich, dass ihr alle wunderschöne Festtage mit eurer Familie und eueren Freunden verbringen konntet und die Zeit mit ihnen genossen habt. Mal wieder waren es drei wunderschöne, besinnliche Tage. Ich habe die Zeit mit meinen Lieblingsmenschen genossen und sehr, sehr viel gegessen. Mein Bauch ist immernoch voll, mein Herz noch immer glücklich. Und auch wenn es natürlich nicht das

Continue reading

Wie sollen wir uns selbst lieben?

Selbstliebe, Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein, Selbsthass...das sind alles Dinge, für die wir selbst verantwortlich sind und niemand anderes. Das sind alles Dinge, die wir niemals anderen überlassen dürfen - denn am Ende stehen wir alleine da und können uns nicht lieben, weil das immer Andere für uns getan haben. Wir müssen lernen, alleine mit uns zu sein. Wir müssen die Zeit mit uns genießen und uns lieben lernen, so komisch es auch klingt. Aber wer soll uns am Ende des Tages lieben, wenn nicht wir selbst? Warum sollten

Continue reading

Shake up the happiness

Inzwischen ist schon der 24.Dezember, da es nach 0 Uhr ist. "Gestern" war ich ein allerletztes Mal auf dem Weihnachtsmarkt, bin mit dem Riesenrad dort gefahren und habe die schöne Aussicht genossen. Außerdem habe ich die letzten Weihnachtsgeschenke gekauft und später verpackt. Ich hatte einen wirklich schönen Tag und freue mich nun auf die kommenden Festtage. Ich wünsche euch ein besinnliches Weihnachtsfest! <3 Alina

Continue reading

Last minute Weihnachtsstimmung

Morgen ist es so weit: Heiligabend! Heute werden noch die letzten Weihnachtsgeschenke besorgt, gebastelt, eingepackt und ganz viel Weihnachtsmusik gehört. Allerdings fällt es bei diesem Wetter noch sehr schwer wirklich in Weihnachtsstimmung zu kommen. Damit das aber doch klappt, habe ich mir einige Dinge überlegt, die dabei helfen können: 1. Weihnachtsmann & co Kg gucken - ganz viel! Nebenbei kann man auch gut Geschenke einpacken. 2. Alle Coca Cola Weihnachtswerbungen anschauen. Mein Favorit ist auf jeden Fall die mit

Continue reading

Knusper, knusper Knäuschen

Du bist mein Lebkuchenhäuschen. Nur, dass du mich niemals in eine Falle locken würdest. Der Schein trügt nicht. Mittlerweile ist es 10 Jahre her, als wir uns zum ersten Mal begegnet sind. Vor 9 Jahren haben wir uns richtig kennengelernt und mit der Zeit wurden wir unzertrennlich. Für alle das Doppelpack. Ein Team, nie einer ohne den Anderen. Ich könnte weinen vor Glück, wenn ich daran denke, dass das Schicksal dich in mein Leben geführt hat. Freundschaft ist ein Geschenk, wir haben das allergrößte von allen bekommen. Wenn

Continue reading

Ich liebe Montage!

Das Wort "Montag" verbinden die meisten Menschen wohl mit negativen Dingen: das Wochenende ist vorbei, es heißt wieder früh aufstehen und wenn dann auch noch etwas schief geht, bekommt natürlich der Montag die Schuld. Der böse, böse Montag... Ich persönlich liebe Montage. Wirklich, ich liebe sie! Das schreibe ich nicht um besonders optimistisch zu scheinen oder mir den Tag schön zu reden. Ja, das Wochenende ist vorbei. Aber das bedeutet für mich: Neuanfang. Eine neue Woche, eine neue Chance und am Ende der Woche ein neues

Continue reading

About me

Alina

Alina

20. Bremen. Berlinliebe. Tagebuch. Schreiben. Wasser. Reisen. Meer. Pizza. Uni. Liebe. Chai Latte. Lesen. Gedanken. Fotos. Erinnerungen. Hier und jetzt.

Signature

Follow

Follow
Follow