Browsing category: Fashion

Festlicher Anlass: Kleid oder Jumpsuit?

Im Juni bin ich auf eine Hochzeit eingeladen und freu mich schon jetzt darauf, mit meiner Familie einen schönen Tag zu verbringen, ein bisschen zu feiern und ganz viel zu essen. Denn das Beste an solchen Feiern ist doch echt immer das Essen. :-D Ich muss sagen, dass die Kleider, die ich besitze, nicht mehr ganz meinem Geschmack entsprechen. Zu den Zeiten, in denen ich sie gekauft habe, haben sie perfekt zu mir gepasst. Aber inzwischen ist mir eher nach etwas schlichterem. Ich will mich auch gar nicht so viel damit beschäftigen,

Continue reading

Basics für den März

In letzter Zeit war ich unglaublich viel nachdenklich, hatte täglich gefühlt 1000 Dinge aufeinmal zu tun und musste eine Hausarbeit schreiben. Die ist jetzt abgegeben und allgemein fühle ich mich grad ziemlich entspannt und viel besser als noch vor ein paar Tagen. Und das Allerbeste ist, dass es morgen nach Berlin geht! Endlich wieder. Ich freu mich so sehr und hoffe, dass es nicht allzu kalt wird ... Denn für mich ist der März eigentlich der erste Frühlingsmonat. Endlich ohne dicke Jacke, Schal und Mütze raus. Nur leider spielt

Continue reading

Das Warten auf den Frühling

Was mich morgens mehr dazu motivieren würde, aufzustehen? - Die Sonne! Es ist wieder so kalt geworden und momentan finde ich es einfach nur nervig vor die Tür zu gehen. Ich hab keine Lust mehr auf Schals und Winterjacken und möchte endlich wieder ohne Jacke das Haus verlassen können. Ich freu mich schon so sehr auf den Frühling. Aufs Eis essen und Kaffee trinken in der Sonne. Auf die frische Luft, auf milde Temperaturen. Auf Sonne, Blumen und blauen Himmel. Auf luftigere Kleidung. Aufs Rausgehen, ohne direkt wieder reingehen

Continue reading

Ein Wochenende in Riga

Ich versuche, jedes Jahr neue Orte kennen zu lernen und so viel wie möglich weg zu fahren oder weg zu fliegen. Immer ein bisschen aus dem Alltag flüchten, neue Erinnerungen und Erfahrungen sammeln. 2017 war ich in Mailand & Brüssel und richtig oft in Berlin und gestern bin ich aus Riga wiedergekommen. Mein erster Städtetrip 2018. Ursprünglich war ein Wochenende in Oslo geplant und gebucht, allerdings hat Ryanair ja einige Flüge gestrichen und darunter war auch unserer nach Oslo. Erst war ich etwas enttäuscht, aber dann

Continue reading

Ach Oktober…

Freitag der 13. - oft war dieser Tag ein Glückstag für mich, mal sehen, wie es heute wird? Die letzten zwei Wochen waren die ersten zwei Wochen des Oktobers und das Wetter hätte nicht herbstlicher sein können. Regen, Sturm und zwischendurch ein bisschen Sonnenschein. Ich war nach langer Zeit mal wieder richtig shoppen, hab zwar nicht so super viel gefunden, aber alles was ich wollte und habs genossen, einfach ein bisschen durch die Läden zu schlendern. :-D Außerdem hab ich ein Wochenende in Berlin verbracht, was - wie immer -

Continue reading

Wenn draußen schon kein richtiger Sommer ist…

...dann wenigstens hier! Es wird nämlich Zeit, mal ein wenig über den Sommer zu sprechen. Vielleicht kommt er dann endlich - und bleibt. Es gab ein paar wärmere Tage, aber so richtig nach Sommer angefühlt hat sich das bisher noch nicht für mich. Sommer ist eine Woche am Stück purer Sonnenschein, die Entscheidung, heute oder übermorgen zum See zu fahren, weil man weiß, dass es so warm bleibt, weil man nicht nur einen Tag Sonne hat, in den man alles quetschen muss, was man an einem heißen Sommertag unternehmen kann. Das Gefühl

Continue reading

Diese Frage kann keiner beantworten

Gedanken im... Dezember - der Monat, in dem ich immer am allermeisten über Vergangenes nachdenke. Das Jahr geht langsam zu Ende und ich schau auf die letzten Monate zurück. Ich überlege, was sich verändert hat. Ich reflektiere, wie ich mich verhalten habe, wie ich in bestimmten Situationen gehandelt habe. Und während ich mich letztes Jahr um diese Zeit irgendwie ein wenig ... verloren gefühlt habe, ist es dieses Mal das komplette Gegenteil. Ich bin echt ausgeglichener und ich bin echt zufriedener. Ganz ehrlich und ohne mir das

Continue reading

Geschenkideen für Weihnachten + Gewinnspiel!

Hallo ihr Lieben! Vor ein paar Tagen habe ich euch noch ein paar Bücher gezeigt, die man in der Weihnachtszeit lesen könnte, um sich zu entspannen und etwas in vorweihnachtliche Stimmung zu kommen. Heute habe ich wieder einige Ideen für euch, allerdings für Weihnachtsgeschenke. Vielleicht kann ich ja den Ein oder Anderen inspirieren. :-) Natürlich sind Geschenke nicht das Wichtigste an Weihnachten und wir sollten uns vor allem auf die gemeinsame Zeit mit unseren Liebsten konzentrieren, aber trotzdem finde ich es immer wieder

Continue reading

Pasta und die italienische Eleganz – Outfit in Venedig

Venedig - die wohl romantischste Stadt in der ich bisher je war. All die kleinen gemütlichen Gassen, die Gondeln und die verspielte aber prunkvolle Architektur. Diese Stadt hat nur schöne Ecken, wirklich. Es scheint so, als wäre jeder Anblick Venedigs für ein Gemälde gemacht oder besser gesagt: als wäre es ein Gemälde. Venedig ist wie gemalt - kunstvoll, ästhetisch, wundervoll. Ich habe mich auf den ersten Blick verliebt und die Stadt auf mich wirken lassen - das schönste ist doch immer, sich von einem neuen Ort inspirieren zu

Continue reading

Ich will das Leben einatmen.

Ich will das Leben einatmen. Salzwasser schmecken. Sonne auf der Haut spüren. Meine Haare vom Wind zerzausen lassen. Eis essen. Muscheln finden und sie für immer aufbewahren. Mich in einem Buch verlieren und mich von der Geschichte fesseln lassen. Die Charaktere kennenlerenen und vermissen, sobald das Buch zu Ende gelesen ist. Ich will früh morgens aufstehen, den Sonnenaufgang beobachten und die Vögel zwitschern hören. Will die klare Morgenluft einatmen und die gewonnene Energie herauslassen. Will nicht müde vom Leben sein,

Continue reading

About me

Alina

Alina

21. Bremen. Berlinliebe. Tagebuch. Schreiben. Wasser. Reisen. Meer. Pizza. Sushi. Uni. Liebe. Kaffee. Lesen. Gedichte. Zitate. Gedanken. Fotos. Hinterfragen. Erinnerungen. Hier und jetzt.

Signature

Follow

Follow
Follow